Vorstand

Anita Wymann (Präsidentin)

ANITA WYMANN, 1966, ist Juristin und Bankkauffrau und seit 2009 als Unternehmerin tätig. Sie bringt langjährige Erfahrung in der Finanzwirtschaft mit und hat während ihrem Auditoriat am Gericht und der Zeit als Substitutin in einer Anwaltskanzlei viel Erfahrung mit dem Mietrecht sammeln können. Daneben ist sie als Dozentin für Recht (FH) tätig und gibt Einbürgerungskurse.
Selbst als «Gnossi-Chind» in einer Wohnbaugenossenschaft aufgewachsen, lebt sie heute mit ihrer Partnerin und Kater Tom zur Miete in Neu-Oerlikon. Sie bringt langjährige Gremienerfahrung mit – so ist sie VR-Präsidentin der alternativen Bank Schweiz AG tätig und wirkte auch in verschiedene NGO’s.
In der WOGENO will sie sich für zahlbaren Wohnraum einsetzten. Auch ist ihr wichtig, die demokratischen Prozesse zu fördern und tragfähige Kompromisse zu entwickeln. Im Vorstand seit 2020, in der Finanz-, Personal- und Vergabekommission.

 

Roger Schärer (Vizepräsident)

ROGER SCHÄRER, 1974, ist Architekt ETH und führt zusammen mit Patrick Schmid das Architekturbüro Schmid Schärer Architekten. Er ist seit 2000 Mitglied der Wogeno, zuerst als Ateliermieter an der Elisabethenstrasse, nun wohnhaft an der Magnusstrasse. Neben den berufsspezifischen Themen zum Bauen liegt das Interesse v. a. in der Weiterentwicklung der Selbstverwaltung, um diese auch bei zukünftigen Projekten als Kernidentität der Wogeno beibehalten zu können. Im Vorstand seit 2012, seit 2017 Vizepräsident.

Bernadette Bühler

BERNADETTE BÜHLER, 1961, Sozialarbeiterin BSc ZFH und Organisationsberaterin/ Supervisorin bso. Inhaberin von sybek (Firmenmandate in betrieblicher Sozialarbeit und Organisationsentwicklung). WOGENO-Mitglied seit 1990, seit 1991 in der neuen Hellmi wohnend. Sie kennt die Selbstverwaltung aus eigener Erfahrung durch Mitarbeit im Vorstand des Hausvereins (10 Jahre) und in der Hausadministration (13 Jahre). Ihre Anliegen im Vorstand sind die Weiterent-wicklung der Selbstverwaltung, eine demokratische Kultur, Transparenz und eine offene Kommunikation. Im Vorstand seit 2020.

Manuel Frei

MANUEL FREI, 1990, Immobilien-Kreditspezialist, Zürich. Als ausgebildeter Betriebsökonom FH bringt er fundierte Kenntnisse im Finanz- und Immobilienbereich mit. Unter anderem durfte er jahrelang Wohnbau-genossenschaften in der professionellen Finanzplanung und Finanzierung begleiten. Zudem hat er erfolgreich Lehrgänge von Wohnbaugenossenschaften Schweiz absolviert. Er ist aktives Chormitglied im CoroVivo in Zürich Oerlikon. Im Vorstand möchte er sich für den Erhalt von preisgünstigem Wohnraum in der Stadt Zürich einsetzen und für eine mittel- und langfristig finanziell gesunde WOGENO. Die Selbstverwaltung, als zukunftsträchtige Wohnform mitzugestalten ist ihm ein ebenso grosses Anliegen. Im Vorstand seit 2020 und in der Finanzkommission.

Nora Howald

NORA HOWALD, 1976, hat sich nach ihrer Ausbildung zur Lehrerin für bildnerisches Gestalten zur Soziokulturellen Animatorin weitergebildet. Sie arbeitet bei einer Zürcher Baugenossenschaft (Kultur und Soziales). Ferner ist sie freiberuflich als Gründungsmitglied bei den Firmen Siedlungscoach und Zwischenräume tätig. Sie lebt – seit kürzerem als Hausverantwortliche - über 10 Jahre bei der Wogeno. Neben den berufsspezifischen Themen möchte sie sich im Vorstand für das selbstverwaltete Wohnen und einen offenen Austausch mit Verbänden und zwischen Baugenossenschaften einsetzen. Im Vorstand seit 2020 und in der Vergabekommission.

Heini Hummel

HEINI HUMMEL, 1962, lic.iur. RA, dipl. Sozialversicherungsmanager NDS FH, als städtischer Delegierter im Vorstand der Wogeno. Er verfügt über breite Verwaltungserfahrung auf Kantons- und Gemeindestufe. Seit 2014 arbeitet er als Leiter Stabsdienst und Stv. Direktor bei Liegenschaften Stadt Zürich. Dort befasst er sich mit der ganzen Breite der anfallenden Aufgaben, wobei das Schwergewicht auf den Geschäften zu Handen des Gemeinderats liegt. Der gemeinnützige Wohnungsbau ist ihm nicht nur aus beruflicher Perspektive ein Anliegen.  Im Vorstand seit 2016 und in der Vergabekommission.

 

Beat Jordi

BEAT JORDI, 1955, Architekt ETH BSA SIA, Zürich. Beat Jordi ist in Zürich Nord aufgewachsen und hat an der ETHZ Architektur studiert. Von 1987 bis 2020 war er Partner von ADP Architekten in Zürich. Zwischen 1985 und 1997 ging er einer Lehrtätigkeit in der Architekturabteilung der ETHZ nach. Neben seiner Tätigkeit im Architekturbüro ist er als Architektur- und Städtebauexperte tätig. Seit 1991 ist er Bewohner der Hellmi neu. Seine Anliegen sind die Förderung gemeinschaftlicher Wohnbaukonzepte, die Förderung vielfältiger Wohnsituationen sowie die Vernetzung, Einbindung und Aufwertung des Wohnungsbaus im jeweiligen Kontext. Die Aufrechterhaltung der dezentralisierten Struktur der Wogeno sowie die Stärkung der Selbstverwaltung und Erhaltung der Hausmietverträge sind ihm ein Anliegen. Im Vorstand seit 2020.

Lucas Michael

LUCAS MICHAEL, 1985, ist Architekt ETH. Er kam 2006 für das Studium nach Zürich und lebt seit 2019 mit seiner Partnerin in der Hellmi Alt. Nach verschiedenen beruflichen Erfahrungen führt er seit 2019 ein junges Architekturbüro in der Stadt Zürich. Dieses setzt sich vor allem im Kontext des genossenschaftlichen und preisgünstigen Wohnungsbaus mit den verschiedenen Aspekten des nachhaltigen Bauens auseinander. Dabei gilt es, die zum Teil widersprüchlichen gesellschaftlichen, ökologischen und ökonomischen Ebenen der Nachhaltigkeit zu überprüfen, neu zu denken und zu verhandeln. Im Vorstand möchte er sich, neben den berufsspezifischen Themen, vor allem für bezahlbare Mieten, für vielfältige und unterschiedliche Wohnstrukturen sowie für die Selbstverwaltung der WOGENO einsetzen. Im Vorstand seit 2024.

Michèle Morf

MICHÈLE MORF, 1979, ist Architektin, arbeitet in einem Architekturbüro in der Stadt Zürich, wo sie bereits an unterschiedlichen Bauaufgaben der öffentlichen Hand und auch an genossenschaftlichen Wohnbauprojekten gearbeitet hat. Sie interessiert sich für das Aufspüren wertvoller Substanz verschiedenster Bauten, für Transformationen, für verschiedene Bereiche des Lebens und der Gesellschaft sowie für unterschiedliche Lebens- und Wohnformen. Als Vorstandsmitglied und Mitglied der ständigen Baukommission (sBK) beschäftigt sie sich gerne mit den unterschiedlichen Themen und Projekten der verschiedenen Häuser, u.a. deren energetischer Instandsetzung. Im Vorstand seit 2020.

 

 

Mischa von Arb

MISCHA VON ARB, 1978, in der Stadt Zürich (Wipkingen) wohnhaft. Aufgewachsen bin ich in der Nähe des Balgrists in einer kleinen Genossenschaftssiedlung. Kam also bereits als Kind in den Kontakt mit dem genossenschaftlichen Wohnungswesen. Zur Zeit wohne ich nicht in einer Genossenschaft, bin aber Mitglied verschiedener Genossenschaften in Zürich, Luzern und Bern. Dies weil ich den genossenschaftlichen Wohnungsbau äusserst interessant finde und als eine der Lösungen sehe, für bezahlbaren Wohnraum für alle und auch zur gesellschaftlichen Durchmischung. Mehr in Richtung miteinander, füreinander als nebeneinander.
Seit 2017 arbeite ich bei Fastenaktion - einer Schweizer Organisation der Internationalen Zusammenarbeit - im Bereich Kommunikation/Kampagnen, seit 2021 als Teamleiter der Medien- und Informationsabteilung. Vorher war ich bei verschiedenen NGOs und Gewerkschaften ebenfalls in der Kommunikation tätig. Unter anderem habe ich mehrere Weiterbildungen in denen Mediation, Coaching und Organisationsentwicklung Thema waren besucht. In meiner Freizeit bin ich oft auf einem meiner Fahrräder unterwegs oder geniesse einfach das Leben. Im Vorstand seit 2024.

Tom Weiss

TOM WEISS, 1975, ist Architekt und Partner bei Raumbureau, einem Architekturbüro im Kreis 4. Er unterrichtet als Dozent am Departement Architektur der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW in Winterthur. Er schätzt die Vielfalt der Wogeno-Häuser und -Hausvereine. Als Mitglied der ständigen Baukommission (sBK) setzt er sich u.a. für den Erhalt günstiger Mietzinse und für die ökologische und energetische Ertüchtigung der Wogeno-Häuser ein. Im Vorstand seit 2012.

Liste ehemaliger Vorstandsmitglieder

Sabina Sturzenegger, 2017–2024
Simon Paravicini, 2021–2024 (GPK)
Saskia Weiss, 2017–2023
Sarah Gatto (GPK), 2018–2023
Franz Horvàth(GPK), 2002–2022
Theodor Schmid, 2020–2021
Thomas Bieri, 19962021
Adrian Rehmann, 20112020 Präsident
Evelyne Mäder 20152020
Nataša Radulović 20172020
Fredi Bosshard 20062019
Corinne Widmer 20172019
Bertram Ernst 20062018
Marianne Glauser (GPK) 20052018
Priska Ammann 20072017
Stephan Theurillat 20022017
Ana Maria Moreira, 2012–2015
Hedy Betschart, 2015–2016
Jeannine Zeller, 2010–2013
Hansbeat Reusser, 2001–2012
Dana Zumr, 2003–2011 Präsidentin
Uschi Merz, 2003–2010
Jörg Bandi, 2003–2006
Silvio Calonder, 1998–2006
Sonja Anders, 1994–2006
Peter Gründler, 1996–2003 Präsident
Susann Müller, 1996–2002
Claudia Hürlimann, 1996–2002
Roland Custer, 1982–1991, 2001–2002
Stefan Rothmund, 1994–2000
Cristina Gloor, 1996–1998
Vincenzo Baviera, 1994–1997
Claudia Valentin, 1992–1997
Daniel Steinemann, 1988–1996
Heidi Meyer, 1986–1996
Samuel Helbling, 1994–1995
Dieter Hanhart, 1993–1995
Dominik Schaub, 1992–1994
Paolo Mastroberardino, 1988–1994
Gerold Löwensberg, 1981–1994
Yvonne Rayakumar, 1991–1993
Peter Macher, 1981–1993
Helmut Britz, 1982–1992
Gaby Schmuklerski, 1984–1991
Hermann Huber, 1982–1991
Barbara Stucki, 1982–1988
Andi Hoppler, ab 1981, 1983–1987 Präsident
Rita Schmid, 1982–1986
Bruno Schwarz, 1982–1984
Walter Reist, 1981–1983 Präsident
Nora Vest, 1982
Regula Bähler, 1981–1982